Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne Zustimmung möglich.

Einstellungen
Schiedsrichter Onlineshop

Professionelle Tools: Wolfgang Kling im Interview bei SPINTSO

Kommunikation ist der Schlüssel um erfolgreich zu sein.

Unsere langjährige Freundschaft mit Wolfgang Kling und die großartige Partnerschaft mit SPINTSO erlauben uns, das von Spintso geführte Interview unter Schiedsrichter.de veröffentlichen zu dürfen. Vielen Dank :-) Freut Euch also auf interessante und spannende Erfahrungen, die uns Wolfgang zu erzählen hat.

"Jeder muss ein Teil davon sein, um erfolgreich zu sein. Und es ist meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass dies geschieht. Kommunikation ist der Schlüssel."

Wegen einer Schulterverletzung musste Wolfgang Kling seine eigene Fußballkarriere ein für alle Mal aufgeben. Es stellt sich jedoch heraus, dass nicht alles schlecht war. Aus diesem Grund konnte sich Wolfgang Kling als Schiedsrichter engagieren, eine Tätigkeit, die ihn schon seit geraumer Zeit interessiert hatte. Das war 1992, es ist jetzt 2020 und Wolfgang Kling ist 50 Jahre alt, Informations-Sicherheits-Manager und Schiedsrichter in der Schiedsrichter-Gruppe Bad Tölz. Spintso und damit auch Schiedsrichter.de hatten das Privileg, seine Erfahrungen, Geheimnisse und guten Ratschläge kennenzulernen - viel Spaß! 

Heute lebt Wolfgang mit seiner Familie in München. Er ist Sicherheitsmanager, schafft es aber irgendwie, ein engagierter und begeisterter Schiedsrichter in der deutschen Kreisliga und ein Teil des Organisationsteams in der Schiedsrichtergruppe Bad Tölz zu sein. Wie für viele andere in seiner Position begann seine Karriere als Fußballspieler. Er war Torhüter des TSV Otterfing, erlitt jedoch leider eine Verletzung, die später seine Karriere als Spieler beendete, aber auch den Beginn seiner Karriere als Schiedsrichter darstellte.

Mitglied der Schiedsrichter Gruppe Bad Tölz
Die meisten Schiedsrichter haben einen enormen Respekt und eine enorme Zuneigung für den Sport, den sie repräsentieren. Da es sich um ein so langes Engagement handelt, kann man sich leicht vorstellen, dass sie sich für diesen Sport begeistern müssen. Wolfgang Kling war schon als Kind vom Fußball begeistert.

Ehrlich gesagt macht Fußball Spaß. Du bist im Freien, es gibt schnelle Bewegungen, mentale und physische Herausforderungen, sagt Wolfgang Kling. Du triffst viele interessante Leute und jedes Spiel ist eine neue aufregende Aufgabe. Ich habe es als Spieler geliebt und ich liebe es als Schiedsrichter.

Wolfgang Kling hatte sich schon immer für die Schiedsrichterei interessiert und 1992 seine Chance genutzt, sich weiterzubilden. Dann hatte er schnell Erfolg.
 
Kurz nachdem ich angefangen hatte, wurde ich Schiedsrichterassistent in der Landesliga. Ich mag die Verantwortung, die es mit sich bringt, Schiedsrichter zu sein. Die Verantwortung, das Spiel gut und in Übereinstimmung mit den Regeln zu führen. Heute bin ich als Schiedsrichter, aber auch als Teil des Organisationsteams, Teil der Schiedsrichter-/Arbeitsgruppe Bad Tölz. Ich bin dafür verantwortlich, die Homepage so zu gestalten und zu pflegen, dass die Schiedsrichter immer alle wichtigen Informationen erhalten, die sie benötigen, und ihr Wissen über Regeln mit einem selbst entwickelten Online-Umfragesystem usw. testen können, erklärt Wolfgang Kling.

"Man muss in der Lage sein, den nächsten Schritt vorherzusagen"
Ein Teil dessen, was den Schiedsrichtertätigkeit so faszinierend macht, ist ihre Komplexität. Als Schiedsrichter sollst du in jeder Situation präsent und in jeder Situation unsichtbar sein.
 
Der schwierigste Teil ist es erfolgreiche einen kontinuierlichen Flusses ins Spiel zu bringen und während des Spielsaufrecht zu erhalten. Weil jeder ein Teil davon sein muss, um erfolgreich zu sein. Und es ist meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass dies geschieht. Kommunikation ist der Schlüssel. Kurze, effektive Kommunikation mit Spielern und den Trainer/Betreuer Teams und eine starke Teamarbeit zwischen uns Schiedsrichtern und Assistenten, sagt Wolfgang Kling.

Während das Spiel läuft, müssen Sie die ganze Zeit auf Trab sein. Laut Wolfgang Kling gibt es einige besonders wichtige Dinge, die Sie beachten müssen:

Sie müssen gleichzeitig das gesamte Spiel sehen und in der Lage sein, relevante Situationen, in denen Sie eingreifen müssen, sofort zu identifizieren. Sie müssen in der Lage sein, den nächsten Schritt vorherzusagen, korrekt, entschlossen, in einen Dialog zu treten, ohne zu diskutieren, und konsequent zu handeln, ohne zu provozieren.

Neue Zeiten, neue Werkzeuge
Im Laufe der Zeit werden einige der häufigsten Herausforderungen und Probleme innerhalb des Schiedsrichterei durch neue Erfindungen und Technologien unterstützt. Wolfgang ist wie erwähnt leidenschaftlich an der Kommunikation während des Spiels interessiert. Welches ein Teil des Spiels ist, das in den letzten Jahren revolutioniert wurde.

Ich benutze verschiedene technische Tools, um meine Arbeit zu erleichtern. Zum Beispiel habe ich ein Mobiltelefon für meine Vorbereitungen, ein Tablet für die Berichterstellung, ein Headset für die Kommunikation mit meinem Team während des Spiels und eine Schiedsrichteruhr, die das Spiel für mich verfolgt. Das Headset und die Uhr, die ich während des Spiels benutze, stammen beide von Spintso. Ohne sie wären die Herausforderungen größer. Jetzt kann ich präzise sein und in kürzester Zeit mit allen kommunizieren, erklärt Wolfgang Kling.
 
Die Produkte von Spintso zielen darauf ab, genau das zu tun, was Wolfgang Kling erklärt. Sie verringern die Belastungen und verbessern die Kommunikationswege. Wir danken ihm, dass er seine Zeit und seinen Rat mit uns geteilt hat und freuen uns darauf, ihn auch in Zukunft weiter in Aktion zu sehen! 

Hier geht es zu den Produkten von SPINTSO bei Schiedsricher.de